Sinnvolles Zubehör


Luftentfeuchter, Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessung
 

Ein Luftentfeuchter ist eigentlich ein absolutes muß bei einer Kellereisenbahn. Er garantiert vor allem im Sommer das die Luftfeuchtigkeit nicht über 65% ansteigt. Im Durchschnitt liegen die Temperaturen zwischen 19°C und 21°C. Die Luftfeuchtigkeit reicht von 35 % bis 65% rel. Feuchte.

Mit diesem kleinen Kombigerät messe ich Temperatur und rel. Feuchte. Sinnvollerweise werden ebenfalls Min- und Maxwerte gespeichert

Dieser Luftentfeuchter hat ca. 300 Euro gekostet. Er hat eine Leistungsaufnahme von ca. 240 Watt und ist für Räume mit maximal 100 m³ ausgelegt.

- Unbedingt auf die Leistungsaufnahme achten, sonst wird es teuer!



Elektrostat
(Begrasungsgerät)
 

Profigeräte kosten im Fachhandel zwischen 900 € und 1300 €, je nach Zubehör. Da wir alle mit Wasser kochen und mit unserer Arbeit keine Preise oder Geld verdienen wollen, lassen wir die Kirche im Dorf. Seit kurzem gibt es den Grasmaster der Firma NOCH. Dieses Gerät kostet ca. 120 € und ist mit zwei Siebaufsätzen ausgestattet

Da steht einem das Gras zu Berge. So lange es nicht die Haare sind, ist ja alles in Ordnung. Man sieht sehr schön wie das Gras durch die elektrostatische Aufladung stehen bleibt. Von Vorteil, wenn der Leim ebenfalls elektrisch leitend ist. Ein Klick auf das Bild zeigt es genauer!

Das Gerät wird mit einem 9V Block betrieben. Der Masseleiter muß mit der zu bearbeitenden Region verbunden werden. Es bietet sich der Einsatz einer kleinen Schraube an, die in das Gelände geschraubt wird.

Fortsetzung folgt!